Elektromobilität (Umweltbonus)

Fördermittel für Ihr Elektrofahrzeug

Förderfähig ist der Erwerb (Kauf oder Leasing) eines neuen, erstmals zugelassenen, elektrisch betriebenen Fahrzeuges gemäß § 2 des Elektromobilitätsgesetzes, im Einzelnen ein

  • reines Batterieelektrofahrzeug,
  • von außen aufladbares Hybridelektrofahrzeug (Plug-In Hybrid) oder
  • Brennstoffzellenfahrzeug

der Klassen M1 und N1 beziehungsweise N2 soweit diese mit einer Fahrerlaubnis der Klasse B im Inland geführt werden dürfen. Ebenso förderfähig sind Fahrzeuge, gleich welchen Antriebs, die keine oder weniger als 50 g CO2-Emissionen pro km vorweisen.

Kontaktieren Sie uns:


Förderfähig ist der Erwerb (Kauf oder Leasing) eines neuen, erstmals zugelassenen, elektrisch betriebenen Fahrzeuges gemäß § 2 des Elektromobilitätsgesetzes, im Einzelnen ein

  • reines Batterieelektrofahrzeug,
  • von außen aufladbares Hybridelektrofahrzeug (Plug-In Hybrid) oder
  • Brennstoffzellenfahrzeug

der Klassen M1 und N1 beziehungsweise N2 soweit diese mit einer Fahrerlaubnis der Klasse B im Inland geführt werden dürfen. Ebenso förderfähig sind Fahrzeuge, gleich welchen Antriebs, die keine oder weniger als 50 g CO2-Emissionen pro km vorweisen.

Der Bundesanteil am Umweltbonus beträgt für ein reines Batterieelektrofahrzeug beziehungsweise ein Brennstoffzellenfahrzeug (keine lokale CO2-Emission) 2.000 Euro und für ein von außen aufladbares Hybridelektrofahrzeug (weniger als 50 g CO2-Emission pro km) 1.500 Euro.

Die Förderung wird nur dann gewährt, wenn der Automobilhersteller dem Käufer mindestens den gleichen Anteil vom Netto-Listenpreis des Basismodells (BAFA Listenpreis) als Nachlass gewährt. Der Netto-Listenpreis des Basismodells darf 60.000 Euro netto nicht überschreiten.

  • Unternehmen
  • Stiftungen
  • Körperschaften
  • Vereine

Wir zeigen Ihnen Ihre Optimierungspotentiale verständlich und transparent auf und beraten Sie für weitere Fördermöglichkeiten. Vereinbaren Sie jetzt Ihren unverbindlichen Termin mit uns.

Full-Service-Leistung – So gehen wir vor:

Wir machen die Arbeit, Sie profitieren! Konzentrieren Sie sich auf Ihr Tagesgeschäft, wir machen den Rest.

  1. Kostenlose Projektprüfung und Erstgespräch
    der Fördermöglichkeiten
  2. Bewertung der Förderchancen
  3. Vertragsabschluss und Beantragung der Fördermittel
  4. Begleitung und Unterstützung im Projekt
  5. Nachweisverfahren und Auszahlung Förderung durch die Behörde.

Interesse?


Elektromobilität (Umweltbonus)